Ein Frühlingstraum in Kranzform

Diese Farben, Formen und Düfte! Der Frühling lässt mit seiner Blumenpracht den langen und dunklen Winter bald vergessen! Und wir können ihn in unser Haus und Wohnung holen!



Dazu brauchst du folgende Materialien:

- eine Kuchenform mit Loch in der Mitte

- frische Blumen der Saison (hier Flieder, Apfelblüten, Porzellanröschen (auch Bitterwurz genannt, Lewisia Cotyledon))

- Wasser

- farblich passende Kerze


Fangen wir an mit der Kuchenform. Meine hab ich auf einem dänischen Flohmarkt erworben, ähnliche Modelle (z.T. auch aus Porzellan) gibt es auch hier in Deutschland.


Die Kuchenform befüllen wir mir Wasser. Unsere Frühlingsblumen befreien wir größtenteils von den Blättern und befüllen die Kranzform als erstes mit den "harten Stielen", sprich Apfelblütenzweige und Flieder. Diese bilden ein natürliches Gerüst, in das wir die zarteren Stiele des z.B. Porzellanröschens hineinstecken. Ein paar grüne Blätter des Frauenmantels geben dem Ganzen die "grüne" , frische Note.



Das duftende (Flieder!) Farbspektakel kann beginnen!






Mit einer farblich passenden dicken Kerze in der Mitte bekommt das wunderschöne Blumenarrangement eine festliche Note!


28 Ansichten

©2018 Kreativatelier Aufblühen Susanne Kruse