KEEP CALM and FLOWER ON



In der jetzigen Corona-Krise ist der Garten für mich ein Zufluchtsort, eine Wohltat - trotz der vielen Arbeit, die darin auf mich wartet.


Zu sehen, zu riechen, zu fühlen, wie der Frühling kommt (trotz gelegentlicher Frostnächte), wie die Natur erwacht und sich durchsetzt - das ist Balsam für die Seele! Der Rhythmus der Natur lässt sich nicht absagen oder vertagen - er ist einfach da!

Und dafür bin ich von Herzen dankbar.


Ich erkenne den Schöpfer des Lebens dahinter, der stetig und treu alles zusammenhält, auch wenn unsere kleine Welt aus den Fugen gerät. Dieses Wissen gibt mir Zuversicht und Stärke, selbst zu gestalten, in meinem eigenen Rhythmus und innerhalb der zur Zeit gegebenen Grenzen.


Und so wird die Überschrift dieses Beitrages zu meinem jetzigen Motto:

KEEP CALM AND FLOWER ON. Und das tun wir hier im Kreativatelier Aufblühen.

Wir gestalten unseren Garten um zur kleinen Flowerfarm und zum Cottage Garten, fahren Schubkarren voll mit Sand, Kies, Erde und Mulch raus und rein, pflanzen Unmengen an Stauden, Sträuchern und Bäumen, säen Einjährige und ziehen diese groß.





Und das alles auf Hoffnung hin, im Vertrauen darauf, dass alles wächst und gedeiht. Normalerweise gibt man den neu gesetzten Pflanzen ca. 6 Monate, bis sie wirklich angewachsen sind. BIs alles eingewachsen und wunderbar blüht, ohne großen Lücken, ca. 3 Jahre.

Zeit spielt also eine große Rolle, wie auch die Pflege: Wässern, Unkraut jäten.....

Und wenn man den Anfang sieht, wirkt es nicht sonderlich beeindruckend!



ABER:


Es wird wachsen.

Vieles wird gedeihen.

Es wird aufblühen.

Unaufhaltsam.

Stetig.

Überreich.


DARUM:


KEEP CALM and FLOWER ON.




0 Ansichten

©2018 Kreativatelier Aufblühen Susanne Kruse